Über uns

Der Kreuzbund ist die katholische Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige.


Die Hauptaufgabe unserer Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft besteht darin, suchtkranken Menschen und Angehörigen zu helfen.

Dies geschieht primär im Rahmen der Gruppenarbeit.

Selbsthilfe beruht auf Gegenseitigkeit.

Das bedeutet, jeder hilft jedem durch persönlich erlebte Beispiele, die in das Gruppengespräch einfließen.

„Im Dialog mit der Gruppe entdeckt das Kreuzbund-Mitglied seine Fähigkeiten zur Selbsthilfe.
Auf der Grundlage des Gedankens, ein Stück des Lebensweges gemeinsam zu gehen, versteht sich der Kreuzbund auch als Helfergemeinschaft nach den Grundsätzen der christlichen Nächstenliebe...


Alle Bemühungen der Gemeinschaft verfolgen das Ziel von „Abstinenz“ für die Abhängigkeitskranken sowie „Zufriedenheit und Entfaltung der Persönlichkeit“ für alle Mitglieder.“ (Leitbild)

 

Quelle: Kreuzbund kompakt 2017